Initiative Digital – Landkreis Leer

Wie gut ist Ihr Unternehmen aufgestellt, um den künftigen Herausforderungen des digitalen Wandels zu begegnen?

Zukunft.Mittelstand – Chancen der Digitalisierung nutzen

Wie können Sie eine moderne, zukunftsfähige Strategie für Ihr Unternehmen entwickeln?
Wie schaffen Sie es, Ihre Mitarbeiter in die Entwicklungsprozesse mit einzubeziehen?

Unterstützung bei der Beantwortung dieser Fragen bieten die Förderprogramme „go-digital“ und „unternehmensWert: Mensch plus“

Wir werden Ihnen die Förderprogramme vorstellen und verschiedene Unternehmen werden aus der Praxis von Ihren Erfahrungen und Herausforderungen berichten.

Programm

ab 14:30
Get Together
15:00
Begrüßung
Jenny Daun (1. Kreisrätin des Landkreises Leer)
15:10
Förderprogramm „go-digital“ für Beratungsunternehmen und KMU
Dr. Sebastian-Tim Schmitz-Hertzberg (Projektleiter go-digital; EuroNorm GmbH, Projektträger des BMWi)
16:00
Praxisberichte aus der Region zum Förderprogramm „go-digital“
Andre Prygoda (Geschäftsführer der Ulferts & Prygoda GmbH; "go-digital"-Berater, Leer), Astrid Behrends (Inhaberin der Firma Event-Kids, Hesel)
16:50
Förderprogramm – Einleitung „unternehmensWert: Mensch plus“
Lutz Stratmann (Geschäftsführer der Demografieagentur für die Wirtschaft GmbH und Minister a.D.)
17:10
Förderprogramm „unternehmensWert: Mensch plus“
Carmen Beyer (Leiterin der Erstberatungsstelle unternehmensWert: Mensch, AGV für Ostfriesland und Papenburg e.V.)
17:40
Praxisbericht aus der Region zum Förderprogramm „unternehmensWert: Mensch plus“
Tobias Gölz (CEO, biopin Holding AG & Co. KG, Jever)
18:00
Praxisbericht aus der Region zur Kombination beider Förderprogramme
Dr. Michael Solvie (Geschäftsführer, SOLVIE und KOLLEGEN Unternehmensberater GmbH, Hamburg) Nico Lange (Gering Kälte Klima GmbH, Belm)
18:20
Schlusswort
anschließend Networking beim Imbiss

Partner

Sie wollen mehr erfahren?

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!